Wie alt ist unser Universum? Gibt es Himmelkörper, die die Erde bedrohen? Gibt es Leben sonstwo im Universum? Wird die Sonne ewig scheinen? Diese und viele andere Fragen bekommt man an Sternwarten oder Planetarien fast täglich gestellt, berühren sie doch trotz ihrer scheinbar kosmischen Ferne ganz zentral das menschliche Selbstverständnis, unseren Ursprung, unsere Zukunft, unsere Rolle im Universum. Der Astronom Franz Kerschbaum hat gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen von der Universitätssternwarte Wien, Ernst Dorfi, Rudolf Dvorak, Elke Pilat-Lohinger, Katrien Kohlenberg, Thomas Posch und Christian Theis, die am häufigsten gestellten Fragen aus vielen Jahren der Öffentlichkeitsarbeit zusammengetragen und leicht verständlich, aber fachlich korrekt beantwortet. Franz Simbürger stellte aus diesen populärsten Fragen der Astronomie eine sehr erfolgreiche wöchentliche Serie für die Ö1-Sendung WISSEN AKTUELL zusammen, die mit diesem Band nun endlich auch zum Nachlesen zur Verfügung steht.

5,00

Über Franz Kerschbaum & Franz Simbürger: Sonne, Mond und Sterne …

Wie alt ist unser Universum? Gibt es Himmelkörper, die die Erde bedrohen? Gibt es Leben sonstwo im Universum? Wird die Sonne ewig scheinen? Diese und viele andere Fragen bekommt man an Sternwarten oder Planetarien fast täglich gestellt, berühren sie doch trotz ihrer scheinbar kosmischen Ferne ganz zentral das menschliche Selbstverständnis, unseren Ursprung, unsere Zukunft, unsere Rolle im Universum. Der Astronom Franz Kerschbaum hat gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen von der Universitätssternwarte Wien, Ernst Dorfi, Rudolf Dvorak, Elke Pilat-Lohinger, Katrien Kohlenberg, Thomas Posch und Christian Theis, die am häufigsten gestellten Fragen aus vielen Jahren der Öffentlichkeitsarbeit zusammengetragen und leicht verständlich, aber fachlich korrekt beantwortet. Franz Simbürger stellte aus diesen populärsten Fragen der Astronomie eine sehr erfolgreiche wöchentliche Serie für die Ö1-Sendung WISSEN AKTUELL zusammen, die mit diesem Band nun endlich auch zum Nachlesen zur Verfügung steht.

Kurzbiographie von Franz Kerschbaum & Franz Simbürger

Univ.-Prof. Dr. Franz Kerschbaum, geb. 1963, Professor am Institut für Astrophysik der Universität Wien. Franz entwickelt Instrumente für die Erforschung des Kosmos, er untersucht das Leben der Sterne, macht Weltraumexperimente und denkt über die Milliarden Jahre alte Geschichte des Universums nach. Er hilft als Berater der Europäischen Weltraumagentur ESA, der Europäischen Kommission und noch vielen anderen internationalen Organisationen. Wenn Franz nicht selber forscht, dann schreibt er Artikel, hält Vorträge, macht Ausstellungen oder bastelt mit Kindern Raketen mit Wasserantrieb.

Franz Simbürger, geb. 1954. Leiter Aktuelle Wissenschaft/ORF-Radio. Studium der Publizistik, Pädagogik und Rechtswissenschaft. Ab 1979 Sozial- und Medienforschung. Freier Mitarbeiter „Die Presse“ und ORF Radio. 1987–1998 Redakteur Innenpolitik/ORF-Radio mit den Schwerpunkten Umwelt, Bildung, Medizin und Sozialpolitik; dazwischen Redakteur „Inlandsreport“ ORF-Fernsehen.

Bibliographische Angaben: Sonne, Mond und Sterne …

Seiten: 80

Format: 13,4 × 21,5 cm

ISBN: 978-3-902406-81-1

Erschienen: 2010