Dona Leopoldina (Cover)

Diese Romanbiografie schildert das kurze, dramatische Leben der Leopoldina von Brasilien, einer Urenkelin Maria Theresias, die als 20-Jährige mit dem portugiesischen Kronprinzen Dom Pedro verheiratet wurde und das damalige Kolonialland Brasilien in die Unabhängigkeit führte.

24,95

Über Gloria Kaiser: Dona Leopoldina. Die Habsburgerin auf Brasiliens Thron

Diese einfühlsame Romanbiographie spürt dem Leben der Leopoldine Josepha Caroline (1797–1826), Urenkelin von Maria Theresia und Tochter von Kaiser Franz I. nach, durch deren Verheiratung mit Pedro von Bragança nach Brasilien die Habsburger Weltoffenheit und Weitblick beweisen wollte. Für Leopoldine ging ein Mädchentraum in Erfüllung – Brasilien! Aber die politische Situation im portugiesischen Kolonialland war um 1820 derart aufgeheizt, dass der Zerfall des riesigen Landes drohte. Weil Pedro sich als zu schwach und zaudernd erwies, nahm die Habsburgerin entschlossen die Geschicke Brasiliens in die Hand, unterschrieb den Staatsratsbeschluss für die Unabhängigkeit Brasiliens von Portugal und verzichtete damit gleichzeitig auf eine Rückreise nach Europa. Der Ehe mit Pedro entstammten sechs Kinder, doch eine ehrgeizige Mätresse zerstörte ihr privates Glück. Nur sechs Wochen vor ihrem 30. Geburtstag starb Leopoldine, die Bande zwischen Österreich und Brasilien, die sie geknüpft hatte, blieben jedoch bestehen und dauern bis heute an.

Kurzbiographie von Gloria Kaiser

Gloria Kaiser, geb. 1950, lebt in Graz und Salvador/Brasilien. Beauftragte für den Kulturaustausch Österreich-Brasilien: realisierte Programme u. a. „Expressionismo na literature – Georg Trakl“, „Rilke e Rodin, Um Encontro“, Forschungstätigkeit an der Library of Congress, Washington, Forschungsthemen: deutschsprachige Einwanderungsströme in Brasilien, Exil-Literatur. Bisherige Publikationen: Hörspiele, Erzählungen, Feuilletonbeiträge für die Zeitung „A Tarde“, Romane (ins Englische und Portugiesische übersetzt). Zuletzt erschien im Herbst 2005 bei Seifert „Die Amazone von Rom. Das abenteuerliche Leben der Christina von Schweden (1626-1689).

Bibliographische Angaben: Dona Leopoldina. Die Habsburgerin auf Brasiliens Thron

Seiten: 382 | illustriert (s/w und Farbe)

Format: 13,4 × 21,5 cm

ISBN: 978-3-902924-43-8

Erschienen: 2015